Guido Ronsiek, Martin Lohrie, Sven Schäffer, Annemarie Schuster,

Ernst Tilly, Carsten Wollny

Martin Lohrie erneut Spitzenkandidat der FDP Bünde

für die Kommunalwahl am 25. Mai

 

Zu einem außerordentlichen Parteitag mit Wahlversammlung traf sich unlängst der FDP Stadtverband Bünde in den Räumen des Hotels Handelshof in der Bahnhofstraße. Bei erneut sehr guter Beteiligung der Mitglieder wurden der Spitzenkandidat und die Reserveliste für den Stadtrat gewählt. In seiner Bewerbungsrede setzte sich Martin Lohrie mit der Politik im Bünder Stadtrat der letzten fünf Jahre auseinander. Besonders die Haushaltspolitik, die Verschuldung der Stadt Bünde, die Fragen der Generationengerechtigkeit und der erkennbare Mangel, sich mit möglichen Einsparungen ernsthaft zu beschäftigen, standen im Mittelpunkt. Hier sieht Martin Lohrie den größten Handlungsbedarf für die nächste Legislaturperiode. Die weiteren Redebeiträge von Guido Ronsiek, Ernst Tilly und Hans-Jürgen Gronemeier rundeten das Bild ab und gaben einen Vorgeschmack auf das Kommunale Wahlprogramm der FDP Bünde. Anschließend wiesen Annemarie Schuster und Carsten Wollny darauf hin, dass die FDP Bünde nun auch bei Facebook vertreten ist. Die Wahl der Reserveliste ergab dann folgende Reihenfolge:

1. Martin Lohrie, 2. Ernst Tilly, 3. Guido Ronsiek, 4. Hans-Jürgen Gronemeier, 5. Annemarie Schuster, 6. Sven Schäffer, 7. Friedel Brandmeyer, 8. Carsten Wollny, 9. Dr. Karl Walter Decius, 10. Axel Poll, 11. Olaf Birkenstock 12. Stefan Brinkmeier, 13. Dr. Annette Clamor, 14. Alexander Dobler, 15. Dr. Olaf Ganschow, 16. Jeremy Harrison, 17. Udo Kepurra, 18. Inken Lohrie, 19. Dr. Meike Schäffler, 20. Monique Ronsiek

 

Insgesamt zeigte sich der Parteitag hoch motiviert, einen kämpferischen Wahlkampf um die Mehrheitsverhältnisse im Rathaus zu führen.